Expert*innen

Am 13. und 14. März diskutieren über 60 Expert*innen Themen an der Schnittstelle Gender, Technologie, Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Arbeitsmarkt.