Theresa Imre

Als Gründerin und Geschäftsführerin von markta.at, dem online Marktplatz für regionale Lebensmittel, beschäftigt Theresa mittlerweile 10 MitarbeiterInnen – stammt aus Stainz in der sonnigen Schilchergegend der Steiermark und ist mit dem direkten Kontakt zum Bauernhof aufgewachsen.

„Durch die Digitalisierung des Einkaufs läuten wir ein neues Zeitalter für regionale Lebensmittel – abseits der Supermärkte und deren Werbebotschaften – ein, ermöglichen eine direkte Vernetzung der KonsumentInnen mit den ProduzentInnen und schaffen somit einen Marktwandel für unsere Essenswege. Da wir auch die Logistik selbst in die Hand nehmen und Transportwege drastisch verkürzen, setzen wir ein klares Zeichen gegen die Massenproduktion von Lebensmitteln und für den Umweltschutz.”

Panel: Gender, Sustainability & Food
Samstag, 14.3., 13:50 Uhr

Foto (c) Anna Zora